Necta Koro Prime: Bewährte Technik in modernem Design

| 24. Oktober 2017 | Keine Kommentare

Die neuen Koro Prime Modelle von Necta sind ein Update der beliebten Koro Espresso und bringen die bekannte Qualität von Necta & Wittenborg in neuem Gewand mit. Alle Versionen der Koro Prime sind jetzt entweder mit Festwasser oder mit Wassertank erhältlich. Neu ist außerdem die Koro Max Prime, die gegenüber der normalen Koro Prime ein extrem vergrößertes Fassungsvermögen hat. In den Bohnenbehälter der Koro Max Prime gehen 950 g Kaffeebohnen, in den Milchpulverbehälter 750 g Milchpulver und auch ein Behälter für Schokoladenpulver mit 1500 g Fassungsvermögen gehört zum Kaffeevollautomaten dazu. Auch die Koro Prime Espresso Frischmilch hat mehr Platz für Füllprodukte, da der Milchpulverbehälter entfällt. Hier gehen 750 g Bohnen und 650 g Schokoladenpulver oder andere Zutaten rein.

Auch äußerlich ist die Necta Koro Prime erneuert worden. Die komplette Front hat ein optisches Update erhalten, und größere Tasten und ein größeres Display sorgen für erleichterte Bedienbarkeit. Der neue Kühlschrank des Frischmilch-Systems der Necta Koro Prime Espresso Frischmilch verfügt nun über eine Tassenabstellfläche und einen Tassenwärmer. In der Koro Prime trifft italienisches Design auf perfektionierte Technik.

Quelle: Necta & Wittenborg

Nach wie vor verwendet Necta in der Koro Prime die patentierte Z 3000 L Brühgruppe. Diese arbeitet mit Frequenzdosierung und extrahiert präzise Aromastoffe aus den Kaffeebohnen. Ihre Kunden und Mitarbeiter werden sich über geschmackvollen Bohnenkaffee freuen. Sie erhalten die Necta Koro Prime im Onlineshop von automatenservice24. Lassen Sie sich dort zu Ihren genauen Vorstellungen eines Kaffeevollautomaten beraten.

Quelle: Necta & Wittenborg

Tags: , ,

Kategorie: Allgemein, Kaffeeautomaten

Über den Autor ()

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.