Vier Standorte für Kaffeevollautomaten

| 6. Oktober 2015 | Ein Kommentar

Cino XS Grande

Die Einsatzmöglichkeiten von Kaffeevollautomaten sind vielseitig. Von kleinen Maschinen im privaten Haushalt, die nur Kaffee ausgeben, bis hin zu mannshohen Kaffeevollautomaten in gewerblichen Betrieben, die sämtliche Heißgetränke wie Kaffee, Kakao und Tee beherrschen, und die sogar mit Münzeinwurf ausgestattet sind – für jeden Gebrauch gibt es den passenden Automaten.

Im Kiosk

Der Kiosk ist Anlaufstelle Nr. 1 für Menschen auf der Durchreise. An Bahnhöfen, Autobahnraststätten oder Bushaltestellen halten Reisende an, um sich schnell die Tageszeitung und ein belegtes Brötchen zu kaufen. Auch mit Kaffee sollte darum jeder Kiosk dienen können. Die Kunden des Kiosks wollen jedoch nicht lange warten, denn dafür ist morgens früh vor der Arbeit einfach keine Zeit. Um den Kaffee also schnell, einfach und immer frisch anbieten zu können, sind Kaffeevollautomaten hier unerlässlich. Der Kaffee fließt auf Knopfdruck und die Kunden können schnell dem weiteren Tagesgeschehen nachgehen.

Kaffeevollautomaten für den Kiosk

Im Krankenhaus

Für Patienten ist das Krankenhaus ein ungewohnter Ort, an dem sie ständig auf fremde Hilfe angewiesen sind und ihren Alltag nicht wie sonst selbst gestalten können. Ein Kaffeevollautomat, der zur Selbstbedienung aufgestellt wird, gibt den Krankenhauspatienten kleines Stück ihrer Selbstständigkeit zurück. So können sie sich am Kaffee bedienen, ohne dabei warten oder jemanden fragen zu müssen. Die Bedienung der Kaffeeautomaten ist leicht und von jedem Menschen durchführbar. Auch für die Belegschaft ist ein Kaffeevollautomat ein willkommenes Utensil im Alltag. Die Arbeit muss so nicht lange zum Kaffeekochen unterbrochen werden. Wenn die Belegschaft den Kaffee kostenlos erhalten soll, gibt es Möglichkeiten, verschiedene Zahlsystem für Patienten und Belegschaft an einem Automaten anzubringen.

Kaffeevollautomaten für das Krankenhaus

In der Bäckerei

Heutzutage erhält man in der Bäckerei nicht mehr nur frische Brötchen, sondern ein komplettes Frühstück, das dank Gastronomiebereich direkt in der Bäckerei eingenommen werden kann. Da darf ein guter Kaffee nicht fehlen. Auch in Bäckereien setzt man schon lange Zeit auf Kaffeevollautomaten. So kann jedem Kunden absolut frischer Kaffee bei seinem Frühstück garantiert werden, der trotzdem schnell zubereitet ist und nicht erst lange kochen muss. Auch der berühmte „Coffee to go“ kommt aus Kaffeevollautomaten und ermöglicht es, den Kaffeegenuss unterwegs mitzunehmen.

Kaffeevollautomaten für die Bäckerei

Im Autohaus

Wer sich ein neues Auto zulegt, erwartet eine gute Beratung und bringt dafür ausreichend Zeit mit. Automobilverkäufer wissen das und bieten daher beim Beratungsgespräch gerne eine Tasse Kaffee an, um die Atmosphäre entspannt und locker zu gestalten. Daher sind auch in Autohäusern Kaffeevollautomaten sehr beliebt. Der Händler muss so nicht viel Zeit zum Kaffeekochen aufwenden und kann seinen Kunden bestens beraten, während dieser mit qualitativ hochwertigem Kaffee rechnen darf.

Kaffeevollautomaten für das Autohaus

Rufen Sie uns also jetzt an und lassen Sie sich von uns beraten, welcher Kaffeevollautomat der richtige für Sie ist!

Tags: , ,

Kategorie: Kaffeeautomaten

Über den Autor ()

Kaffee-Fritze ist seit über 8 Jahren Spezialist für Servomat Steigler Kaffeeautomaten und Kaffeevollautomaten.

Kommentare (1)

Trackback URL | Kommentar RSS Feed

  1. Toni Wagner sagt:

    Hallo, haben eine cino xs grande mit der Fehlermeldung „aus a6 kein Wasser“ Am Einlaßventiel liegen keine 24V an!Es könnte auch noch das Bauteil K1C – Relais off 24V sein, oder? Aber wo sitzt dieses Bauteil, und welche Ursache könnte noch schuld sein?
    Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.